Posts by ‘admin’

So richten Sie Google als Ihre Homepage in den gängigsten Browsern ein

Sind Sie es leid, Ihren Browser von dem abzuwenden, was auch immer Ihre Homepage ist, um die Google-Startseite zu besuchen? Möchten Sie bei jeder Nutzung Ihres Browsers automatisch auf die Startseite von Google zugreifen? Es gibt einen Weg! Nachfolgend finden Sie Ihren bevorzugten Browser und eine Anleitung, wie Sie die Google Startseite installieren können. Wie man Google als Startseite für jeden Browser einrichtet erklären wir hier.

Firefox mit Google als Startseite

Microsoft Edge

Edge bietet zwei verschiedene Optionen, je nachdem, wie Ihre Vorstellung von einer Homepage aussieht. Wir geben dir beide.

Edge Home ButtonFirst, öffnen Sie ein Edge Window und wählen Sie More actions (die Punkte oben rechts auf dem Bildschirm) und dann Settings. Wählen Sie dann in der Liste Erweiterte Einstellungen anzeigen aus. Dies bietet eine Reihe von Optionen zum Umschalten – suchen Sie nach derjenigen, die besagt: “Zeige die Home-Taste” und stellen Sie sicher, dass sie eingeschaltet ist. Stellen Sie es dann im Dropdown-Menü auf “Eine bestimmte Seite” ein. Geben Sie in das untenstehende Feld google.com ein und speichern Sie Ihre Auswahl. Wenn Sie nun auf die Schaltfläche Home klicken, gelangen Sie zu Google.
Wenn Ihre Vorstellung von einer Heimkulisse mehr allein von den Zeilen von “Whatever page that opens when I start Edge” ist, dann können Sie das auch tun. Suchen Sie unter den Einstellungsoptionen nach einer Option mit der Aufschrift “Microsoft Edge öffnen mit”. Hier können Sie google.com für den gewünschten Effekt eingeben.

Google Chrome

Google Chrome sollte Sie unter normalen Umständen automatisch zu einem Fenster mit der Suchleiste und mehreren Ihrer bevorzugten Websites führen, so dass sich viele Chrome-Benutzer nicht einmal um diesen Schritt kümmern müssen. Aber wenn Sie einen offizielleren Startbildschirm einstellen oder überprüfen möchten, dass alles noch funktioniert, gehen Sie wie folgt vor: Chrome Home Button

Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr, auch bekannt als die drei Punkte, die Sie oben rechts auf dem Bildschirm finden. Wählen Sie dann Einstellungen.
Scrollen Sie, bis Sie das Erscheinungsbild finden. Suchen Sie hier nach einer Option, auf der die Schaltfläche Show Home steht. Stellen Sie sicher, dass dies überprüft wird. Es sollte automatisch die Adresse www.google.com/ anzeigen, aber wenn nicht, kannst du auf Ändern klicken und sie eingeben. Möglicherweise möchten Sie sich bei Chrome anmelden und Ihre Einstellungen synchronisieren, um sicherzustellen, dass die Änderung vollständig auf alle Geräte angewendet wird.
Hinweis: Diese Option funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie Chrome auf einem Tablett oder Telefon verwenden, wo die Einstellungsmöglichkeiten etwas eingeschränkter sind.

Safari

Safari bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie arbeiten können, je nachdem, wie Sie am liebsten surfen, so dass es sich lohnt, einige zusätzliche Momente mit der Anpassung der Ergebnisse zu verbringen.Safari Homepage

Öffnen Sie zunächst Safari, wählen Sie Safari in der oberen linken Ecke des Bildschirms und dann Einstellungen. Wählen Sie von hier aus Allgemein.
Achten Sie auf die Überschrift Homepage mit einem Leerzeichen daneben. Sie können entweder google.com eingeben, oder wenn Sie bereits auf der Google-Website sind, können Sie den untenstehenden Button wählen, der lautet: Auf aktuelle Seite setzen.
Safari hat auch einige wichtige Überschriften höher im Fenster Allgemein. Mit “Safari öffnet sich mit” können Sie wählen, ob Sie mit Ihren vorherigen Fenstern als zeitsparende Verknüpfung öffnen möchten. “Neue Fenster öffnen mit” und “Neue Tabs öffnen mit” ermöglichen es Ihnen, sie auf die Startseite zu setzen, um sicherzustellen, dass Sie mit der Google-Suche beginnen können, egal wie Sie neue Websites öffnen möchten. Wählen Sie die Optionen, die für Sie am besten geeignet sind!

Firefox

Keine Sorge hier, Firefox bietet die mit Abstand einfachste Möglichkeit. Öffnen Sie Firefox und gehen Sie zur Google-Startseite mit der Suchleiste, die Sie kennen und lieben.

Klicken/Auswählen Sie auf die Registerkarte selbst (die Stoßstange, auf der sich der Titel der Seite normalerweise befindet) und halten Sie sie gedrückt. Ziehen Sie dann diese Registerkarte nach rechts auf den Homepage-Button, den Firefox in der Taskleiste verwendet – es sieht aus wie ein kleines Haus und ist schwer zu übersehen.
Dadurch wird eine kurze Benachrichtigung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie dies wirklich als Ihre Homepage festlegen möchten. Wählen Sie Ja, und Sie sind fertig.
Firefox Homepage
Wenn Sie die aktuellen Optionen der Homepage direkt löschen und ersetzen möchten, klicken Sie auf die dreizeilige Menüschaltfläche und gehen Sie zu Einstellungen. Wählen Sie hier die Registerkarte Allgemein und suchen Sie nach dem Startup unter Home Page, wählen Sie Restore to Default, wodurch alle früheren Optionen gelöscht werden.
Erweiterte Option: Eine Reihe von Tabs zum Öffnen einstellen
Die Google-Startseite ist schön, aber etwas eingeschränkt in ihrer Nützlichkeit. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits mehrere Webseiten kennen, die Sie beim Öffnen Ihres Browsers besuchen möchten. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, mit denen Sie mehrere dieser Seiten beim ersten Start des Browsers öffnen können, was Ihnen viel Zeit spart.

Wir empfehlen Ihnen, diese Seiten einzurichten, wenn es für Sie ein Alltag ist – Sie müssen nur die richtige Option finden. Google Chrome bietet Ihnen eine Möglichkeit, dort fortzufahren, wo Sie aufgehört haben, Firefox ermöglicht es Ihnen, mehrere Seiten als Startseite festzulegen, und Mac Computer ermöglichen es Ihnen, Websites automatisch zu öffnen, wenn Sie sich zum ersten Mal auf Ihrem Computer anmelden, und so weiter. Dies kann sich als sinnvollere Lösung erweisen, als immer wieder die Google-Suchleiste aufzurufen.

Kauf einer SIM-Karte in Deutschland

Es gibt viele erstaunliche Dinge über Deutschland neben dem Bier. Ich bin hier im Winter, was definitiv die Nebensaison ist. Glücklicherweise ist die Nebensaison eine meiner Lieblingszeiten für Reisen.

Neben der Tatsache, dass man nicht mit großen Touristenmassen zu kämpfen hat, bedeutet dies auch, dass die Christkindl-Märkte offen und gut besucht sind.

Es gibt nichts Besseres an einem kalten deutschen Abend als einen heißen Keramikschuh voller würzigem und gepflegtem Glühwein. Füge eine Bratwurst oder ein Schnitzel hinzu, und das ist meine Vorstellung von einem befriedigenden, ungesunden Kalorienverbrauch direkt dort.

In Erwartung von Ärger und hohen Kosten war ich überrascht, wie einfach es war, in Deutschland eine SIM-Karte zu bekommen. Je nach Ihren Daten-, Text- und Sprachanforderungen stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung.

Sie können nahezu in jedem größeren Geschäft Sim Karten für den Prepaidmodus erwerben, das ist überaus bequem und macht die Dinge ungleich einfacher. Als Beispiel können Sie ihren Wochenendeinkauf bei Aldi erledigen und gleich noch eine SIM Karte des Hauseigenen Mobilfunkbetreibers erwerben. Noch bequemer ist es eine sim von Aldi talk aufzuladen, Tankstellen sind hier ein bewehrter Fundort beinahe jedes Anbieters.

Das Aufladen ist einfach und leicht zugänglich an lokalen Tankstellen, Convenience- und Lebensmittelgeschäften. Hier ist, was du wissen musst.

Wer gehört zu wen

________________________________________

Wichtiger Hinweis:

Deutschland ist Teil der Europäischen Union, die im Juni 2017 eine neue Roaming-Verordnung eingeführt hat. Diese “Roaming wie zu Hause”-Regeln beendeten die Roaming-Gebühren in weiten Teilen Europas, so dass Sie in der Regel nicht mehr für Anrufe, Texte und Daten in anderen EU-Ländern bezahlen müssen, als Sie es im Kaufland tun würden.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen und Einschränkungen. Überprüfen Sie die Details zum Zeitpunkt des Kaufs, wenn Sie planen, Ihre SIM-Karte an einem anderen Ort in der Region zu verwenden.